Habona kauft REWE Markt

Habona Invest hat für den Habona Einzelhandelsfonds 06 eine weitere Nahversorgungsimmobilie erworben. Ein REWE-Vollsortimenter in Essen (NRW) mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 5 Millionen Euro und einer Gesamtmietfläche des Gebäudes von ca. 2.000 m² ergänzt das bestehende Einzelhandelsportfolio, das damit auf 28 Objekte mit einem Gesamtinvestment von über 100 Millionen Euro anwächst. Der REWE-Markt in Essen ist bereits seit einem halben Jahrhundert am Standort vertreten und wurde vor 10 Jahren neu erbaut. Im letzten Jahr fanden umfassende Renovierungsmaßnahmen statt in deren Zusammenhang die Mietvertragslaufzeit auf weitere 15 Jahre verlängert wurde. Entsprechend dem Fondskonzept wird daher auch dieser Nahversorger stabile Rückflüsse für die Fondsanleger generieren. Wie immer wurde die Nachhaltigkeit des Standortes durch GfK-Gutachten belegt.

Die Immobilien-Pipeline des Habona Fonds 06 ist weiterhin sehr gut gefüllt. Noch in diesem Jahr sollen weitere Ankäufe erfolgen. Aktuell hat das Akquisitions-Team von Habona bereits weitere Nahversorgungsimmobilien im Wert von über EUR 25 Mio. zum Ankauf gesichert.

 

mehr